Suche
  • Meik Brauer

Bewerbungstipps: Das Bewerbungsfoto

Ziel des Bewerbungsfotos ist es, einen optimalen ersten Eindruck zu schaffen. Ein überzeugendes Bild passt im besten Fall zu der ausgewählten Branche und dem Beruf. Allgemein gilt, dass das Foto authentisch und aktuell sein sollte.

Bewerbungstipps, BPS, Coaching, BPS Coaching, Bewerbungsfoto
Bewerbungstipps - BPS Personalmanagement GmbH

Eine hohe Qualität und Professionalität sollten selbstverständlich sein. Die richtige Platzierung ist von Ihren weiteren Dokumenten abhängig. In einer Bewerbungsmappe können Sie die Aufnahme direkt auf der ersten Seite des Lebenslaufes oberhalb der ersten Zeile einfügen. Ob sie es links oder rechts der Seite einfügen, beantwortet sich mithilfe der Frage, in welche Richtung Ihre Nasenspitze zeigt. - Immer in die Seite hineinschauen! - Im Fall, dass sie ein Deckblatt oder eine 3. Seite verwenden, positionieren Sie das Foto dort, ohne es im Lebenslauf erneut zu verwenden. Ob Hochformat oder Querformat ist Geschmackssache. Einige Punkte sollten Sie für das perfekte Bewerbungsbild beachten:

· Das Foto zeigt Sie im Halbprofil · Keine Ganzkörperaufnahmen aus Ihrer Freizeit · Eine entspannte, nicht verkrampfte Haltung · Selbstbewusster Blickkontakt zum Betrachter mit einem offenen Lächeln · Passende, knitterfreie Kleidung ohne Flecken · Harmonische Farben der Kleidung in Abstimmung zu einem ruhigen, neutralen Hintergrund · Natürlicher Hautton und angemessene Frisur · Schwarz-weiß oder farbig? · Unterstützung des Looks: Dezenter Schmuck und Make-up · Gepflegtes Äußeres (Sauberer Bartschnitt)


Generell sollten Sie sich jedoch fragen: Welchen Eindruck möchte ich hinterlassen? Wählen Sie einen professionellen Fotografen, bei dem Sie sich wohlfühlen. Am besten ist dieser auf Bewerbungsfotos spezialisiert. Fotograf ist nicht gleich Fotograf!

Planen Sie genügend Zeit zur Vorbereitung und auch für das Shooting an sich ein. Gut zu wissen: Manche Bewerber bekommen einen Zuschuss vom Jobcenter. Fragen Sie einfach bei Ihrem Sachbearbeiter nach!


Viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung.


Ein Artikel von Ann-Kathrin Pempelfort, 01.07.2022


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen